Kognitives Testcenter ACE

Die zunehmende Komplexität in unserem Arbeitsalltag, die ständigen Veränderungen und die hohe Informationsflut bedingen, dass sich Mitarbeitende und vor allem auch Führungskräfte laufend weiterentwickeln und den veränderten Gegebenheiten anpassen müssen.

Dabei hängt der Erfolg in der jeweiligen beruflichen Position nicht nur vom gegen­wärtigen Wissen und Können des Mitarbeiters ab, sondern in ebenso hohem Masse von seinem Potential, sich weiter zu entwickeln und sich neue Kenntnisse anzueignen. Vor allem in der Personalselektion und Personalentwicklung ist es von grosser Bedeutung, das Potential eines Mitarbeiters hinsichtlich der spezifischen Anforderungen an eine Aufgabe einschätzen zu können.
Die Fähigkeit, haltbare und wirkungsvolle Entscheidungen auf der Basis meist lückenhafter Informationen mit Hilfe logischen Denkens treffen zu können, gehört zu den wichtigsten Anforderungen vieler Funktionen.

ACE (Adjustable Competence Evaluation) ist ein Testverfahren, welches die kognitiven Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten eines Mitarbeiters erfasst und dessen Potential bezüglich folgender Fähigkeiten aufzeigt:

  • Sich neues Wissen anzueignen
  • Effektive Massnahmenkonzepte zu erarbeiten
  • Zusammenhänge in komplexen Situationen zu erkennen und zu verstehen
  • Tragfähige Entscheidungen zu treffen

Aufbau und Struktur

ACE wurde auf der Grundlage einer fundierten Theorie im Bereich von Intelligenz und kognitiver Prozesse konzipiert und entwickelt. ACE gibt einen Einblick in die Stärken und Entwicklungsfelder eines Mitarbeiters im Bereich des logisch-analytischen Denkvermögens. Diese Fähigkeit wird mit numerischen, figuralen und verbalen Testaufgaben erfasst.

Vorteile von ACE

ACE ist die richtige Wahl für Ihr Unternehmen. Denn ACE:

  • liefert eine klare Aussage zum logischen Denkvermögen eines Mitarbeiters,
  • richtet den Fokus auf das Potential des Mitarbeiters in Bezug auf Weiterentwicklung und das Aneignen von Wissen,
  • legt ein Augenmerk auf die Fähigkeit, wirkungsvolle und haltbare Entscheidungen zu treffen,
  • hilft, Fehlbesetzungen zu minimieren,
  • ist ein benutzerfreundliches Instrument und sehr einfach in der Handhabung,
  • ist in vielen Sprachen erhältlich und
  • stellt in nahezu perfekter Weise eine Ergänzung zu Persönlichkeitstests, wie die Master Person Analysis (MPA), dar.

Ihr Nutzen

Das Wissen um die kognitiven Kompetenzen von Mitarbeitern erhöht:

  • Die Treffsicherheit bei der Auswahl des richtigen Mitarbeiters für eine spezifische Position
  • Die Effektivität und Wirksamkeit von Aus- und Weiterbildungsmassnahmen
  • Die Produktivität im Unternehmen durch optimalen Mitarbeitereinsatz

ACE- identifiziert das Potenzial für Erfolg

Die meisten Jobs sind heutzutage dynamisch und bedürfen einer ständigen Entwicklung. Unternehmen finden oder suchen selten Kandidaten, deren Wissen und Erfahrungen bereits heute und in der Zukunft allen Anforderungen des Arbeitsplatzes genügen wird. Dabei wollen Unternehmen Menschen mit Potenzial, die kontinuierlich lernen, die ihre Kompetenzen weiterentwickeln, einen Mehrwert für die Firma schaffen und ihre Aufgabe zu neuen Ufern führen.

Vor einer Neueinstellung oder einer möglichen Weiterentwicklung eines Mitarbeiters muss das geforderte arbeitsplatzbezogene Potenzial ermittelt werden. Für das Screening, die Personalentwicklung und Schulungen nutzen HR-Manager weltweit die kognitive ACE Analyse.

Zukunftsorientierung und Steigerung des Erfolges ihres Auswahlverfahrens

Jetzt können sie einen zuverlässigen Abgleich zwischen der Komplexität eines Jobs und dem vorhandenen Potenzial eines Mitarbeiters vornehmen. Mit Hilfe von ACE (Adjustable Competence Evaluation) können Sie schnell die kognitive und lernbezogene Eignung eines Kandidaten ermitteln und zwar hinsichtlich des Umgangs mit neuen komplexen Situationen und Schulungen. Das zur Verfügung gestellte Wissen öffnet Türen und ermöglicht umfassende Wertzuwächse. Unternehmen können somit die richtigen Mitarbeiter einstellen, ihre Leistung und deren Erfolg vorhersehen, geeignete Schulungsangebote machen sowie die Karrierepläne optimieren.