Persönlichkeit Analyse MPA

Erfolgreiche Unternehmen haben erkannt, dass motivierte Mitarbeiter und Führungskräfte ein zentraler und wettbewerbswirksamer Faktor sind.

Master Person Analysis zeigt die individuellen Verhaltenspräferenzen von Personen auf und vergleicht diese mit funktionsspezifischen Verhaltensanforderungen. Die Visualisierung dieser Persönlichkeitsmerkmale ermöglicht eine professionelle Beratung in Personalselektions- und -entwicklungsfragen.
Werden Menschen ihrer Persönlichkeit und ihren Qualitäten entsprechend eingesetzt, zeigt sich dies in der persönlichen Motivation und Zufriedenheit sowie in einer hohen Leistungserbringung für das Unternehmen.

Master Person Analysis ist ein wissenschaftlich fundierte, psychometrische Persönlichkeitsanalyse. Es erhebt neun Persönlichkeitsdimensionen, die thematisch in ‚Innere Antriebskräfte’, ‚Sozialverhalten’ und ‚Arbeitsstil’ gegliedert sind.

MPA besteht aus zwei Elementen: Das Master Persönlichkeitsprofil beschreibt und visualisiert das Arbeits-, Sozial-, Team-, Führungs- und Verkaufsverhalten. Mit dem Master Criteria (Anforderungsprofil) lassen sich die firmenspezifischen Erwartungen an diese Persönlichkeitsmerkmale definieren.

Ein Vergleich zwischen dem Persönlichkeitsprofil und dem Anforderungsprofil liefert wertvolle Hinweise über die Eignung einer Person für eine bestimmte Funktion. Diese umfassenden und objektiven Informationen schaffen in Personaleinschätzungen mehr Klarheit und Bewusstsein. Sie dienen als wertneutrale Grund­lage für ein zielgerichtetes, vertieftes Gespräch.

Anwendungsbereiche

Die Produkte von Master sind in vielen Sprachen verfügbar. MPA wird von vielen Unternehmen aller Branchen in den folgenden Bereichen erfolgreich eingesetzt:

  • Personalauswahl / -rekrutierung
  • Potenzialanalyse
  • Kadernachwuchsplanung
  • Standortbestimmung / Coaching
  • Management- / Führungsentwicklung
  • Teamanalyse / -entwicklung

Qualität

MPA wurde in Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen und der Universität Kopenhagen konzipiert und wird konti­nuierlich empirisch überprüft und weiterentwickelt. Die Instrumente von Master gehören seit über 20 Jahren zu den überzeugenden qualitäts- und praxisorientierten Analyse-Instrumenten in Europa. Unter den langjährigen Anwendern von MPA finden sich viele Firmen, die nach modernsten Führungsprinzipien arbeiten und in ihren Märkten äusserst erfolgreich sind.

Sicherheit

Die Beschreibung und Visualisierung von Persönlichkeitsmerkmalen durch MPA er­höht Ihre Sicherheit in wichtigen Personalentscheidungen.

Allzu oft werden die falschen Personen eingestellt. Dies ist jedes Mal kostspielig und kann die Arbeitsmoral und Reputation eines Unternehmens beschädigen. HR-Manager weltweit nutzen MPA (Master Person Analysis) als Grundlage für fundierte Entscheidungen in der Karriereplanung und bei anderen HR-Prozessen.

Es ist nicht leicht zu erkennen, welche Person die beste Wahl für den jeweiligen Arbeitsplatz ist. Viele Berufsbilder sind auf den sofortigen Geschäftserfolg ausgerichtet und müssen Kriterien der unterschiedlichsten Unternehmensbereiche erfüllen. Der richtige Mitarbeiter ist derjenige, der die optimalen - häufig komplexen und buntgemischten - Verhaltensweisen aufweist. Dies macht eine Identifizierung der passenden Eigenschaften schwierig.

Menschen und Arbeitsplatzkriterien aufeinander abstimmen

Für einen erfolgreichen Einstellungsprozess müssen Sie zunächst die erforderlichen Persönlichkeitskriterien in Zusammenarbeit mit allen Prozessbeteiligten klären und bestätigen. Dann brauchen sie als Grundlage für die richtige Auswahlentscheidung eine zuverlässige Methode, diese Kriterien mit dem Verhalten des jeweiligen Kandidaten zu vergleichen.

Auswahl schnell und einfach treffen

Mit MPA können personen- und arbeitsplatzbezogene Kriterien optimiert vergleichen. Die Solution bietet nutzerfreundliche Funktionalitäten, erleichtert die Vorbereitung als auch die Durchführung und den erfolgreichen Abschluss des Rekrutierungsprozesses, selbst bei vielen Kandidaten.